Tipps & Tricks Nr. 83 – Feuer in den Händen halten

Ein Mensch, eine Art Magier, entrückt und doch präsent, hält ein loderndes Feuer in seinen Händen, das vor seinem Herzen brennt. Ich beobachte dieses Bild in mir; still, und ich bin erstaunt und fasziniert, wie lebendig es sich anfühlt. Es ist dramatisch, voller Leben, aber kein Drama.

Dieses Bild erfasst, was mich umtreibt in dieser Focusing-Sitzung, das existentielle Thema vom Leben und Sterben – und die Unmöglichkeit, all dies zu verstehen und mir einen Reim darauf zu machen. Vielmehr deutet es auf eine Realität: So hältst du Feuer in deinen Händen.

Erleichterung strömt durch meinen Körper. Dieses lebende „Bild“ dort in mir trifft den Nagel auf den Kopf. Genau, so fühlt es sich an; und genau so halte ich, was nicht zu halten ist. Ich lebe, und ich halte ein Feuer in meinen Händen.

Da ist auch Trauer und Sehnsucht. Aber im Kern, jetzt, ist da eine Art Erlaubnis, einfach entrückt sein zu dürfen; das Verrückte des Lebens sehen zu dürfen. Ein Gefühl von tiefer Lebendigkeit. Nicht es einordnen zu können, sondern zu spüren wie (verrückt) es ist, jetzt lebendig zu sein UND auf jeden Fall sterben zu werden.

Symbole im Focusing

Symbole wie dieses tauchen im Focusing sporadisch auf. Sie helfen, etwas zu verstehen, was anders schlecht zu verstehen ist. Meist sind sie intensiv oder von besonderer Klarheit. Erleichterung geht mit ihrem Auftauchen einher: Etwas in mir löst sich, wird klar, kommt zum Vorschein. 

Wie ein wichtiger Traum können solche Symbole über Tage und Wochen im Inneren weiter getragen werden. In einer gewissen Weise „wirken“ sie so über einen längeren Zeitraum. Taucht solch ein Symbol in einem Focusing-Prozess auf, dann haben Sie etwas sehr Wertvolles gefunden.

Symbole kündigen sich manchmal auch einfach an, ohne jedoch aufzutauchen. Sie bemerken dann nur, wie etwas in Ihnen reift. In diesem Fall macht es Sinn, am Ende einer Focusing-Sitzung einzuladen: „Ich nehme mir Zeit zu spüren, ob ein Symbol/Bild zu ALL DIESEM in mir auftauchen möchte.“

Sie wissen Bescheid, sobald ein Symbol dieser Qualität auftaucht. Es gibt keinen Zweifel. Nehmen Sie sich dann noch während der Sitzung die Zeit, es in aller Ruhe zu beschreiben und in seiner Bedeutung zu würdigen. Sie haben ein wunderbares Geschenk bekommen.

Kostenloses Starter Kit

Holen Sie sich das kostenlose Focusing Starter Kit mit dem Artikel "8 Wege, sich selbst zu sabotieren - und was Sie stattdessen tun können" » Mehr