Tipps & Tricks Nr. 140 – Spickzettel für Begleiterinnen im Level 1

Jemand hat mich gefragt, ob ich nicht einen Spickzettel für Begleiter im Focusing Level 1 hätte. Das Begleiten in dieser ersten Unterrichtsstufe ist noch sehr übersichtlich. Hier ist also der kleine Spickzettel für alle im Level 1 – ultrakurz und hoffentlich hilfreich.

A. Reflektieren, wenn etwas zum ersten Mal auftaucht

  • Du spürst etwas in dir, das …
  • Du nimmst wahr, wie etwas in dir …
  • Da taucht etwas in dir auf, das …
  • Du siehst etwas in dir, …
  • Du kannst merken, wie etwas in dir …
  • Etwas in dir ist wie ... 

Reine Körpersensationen (Herzklopfen, ...) können oft ohne Präsenzsprache reflektiert werden.

B. Reflektieren, im weiteren Verlauf (anstatt „etwas“ wird „es“ verwendet)

  • Du nimmst wahr, wie es …
  • Du hörst es sagen …
  • Du bemerkst, dass (es) …
  • Es zeigt dir, ...

Fragen am Anfang der Sitzung

  • Sitzt du gut so? Kannst du mich mich gut hören?
  • Wieviel Minuten vor Ende soll ich dir Bescheid geben?
  • Wie möchtest du begleitet werden? Hast du einen speziellen Wunsch?

Hilfreich als Begleitung

  • Mache es dir bequem
  • Bringe deine Aufmerksamkeit in den Körper
  • Begrüße still deine eigenen Anteile / Gefühle
  • Warte, bis der Focuser spricht
  • Atme einmal bevor du etwas reflektierst

Zu vermeiden als Begleitung

  • Fragen stellen
  • Vorschläge machen
  • Analysen oder Interpretationen vornehmen
  • Hilfreich sein wollen
  • Verantwortung für den Prozess übernehmen
  • Etwas tun oder einbringen, wenn der Focuser still ist